Jeden Freitag neue Buchtipps

Es gibt nicht viel Regelmässigkeit in meinem Leben. Eigentlich gar keine. Aber eins ist sicher: Jeden Freitag schreibe ich eine Mail an meine Kontakte, in denen ich ihnen for free mindestens einen guten Buchtipp gebe zusammen mit der Info, wieso dieses Buch oder die Bücher für mich so wertvoll sind. Eintragen lohnt sich.


Schreib mir bitte

2 Fckng Stockwerke über der Zeil

Hey,

ich grüße dich aus dem Westin Frankfurt. Gerade sitze ich im Executive Club und schreibe diesen Newsletter. Wirklich nice hier. Sie haben sogar Sushi und das Ambiente ist super nice. Trotz der offenen Bauweise ist es hier angenehm leise. Ideal, um noch ein wenig zu arbeiten (hahaha, als ob)

Ich werde mich hier allerdings nicht lange aufhalten. Denn erstens bin ich heute Abend zum Burger Essen verabredet

kleiner Tipp, falls du mal in Frankfurt bist: Heroes ist mein absoluter Favorite Burgerladen hier. Er ist klein, aber die Burger sind wirklich der Hammer! Allerdings ist es ratsam zu reservieren, denn man kriegt da abends nur schlecht nen Tisch – falls du aus Frankfurt kommst oder dich hier auskennst, antworte mir doch mal auf die Mail, vielleicht hast du noch ein paar Tipps für mich. Ich würde mich mega freuen

Als ich letzte Woche in Dresden war, hatte ich ein Leser meines Newsletters bei mir gemeldet, mit dem wir uns auch am Abend getroffen haben. Er hat mir die beste Bar Dresdens gezeigt. Und ich muss echt sagen: Digga du hast nicht zu viel versprochen. Jedem, mit dem ich seit dem über Dresden geredet habe, habe ich diese Bar empfohlen!

Der zweite Grund, wieso wir uns hier nicht lange sushifressend aufhalten werden ist, dass wir die absolute Oberhammer Suite in diesem Hotel haben. Eine 2 Stöckige Maisonettesuite. wtf du hast richtig gelesen. Die fckng Suite hat zwei Stockwerke. Ich bin wirklich selten aufgeregt, wenn es darum geht in ein Hotel einzuchecken aber ich schwöre: diesmal war ich es! Ich habe direkt mal ein Video auf Instagram hochgeladen: https://www.instagram.com/p/Bd2qAJUAvK6/?taken-by=samfeuerstein

Neben der Suite und den Burgern gibt es aber noch einen dritten Grund, wieso ich hier bin. Das ist ausnahmsweise nicht der Spa Bereich, obwohl der hier auch geil sein soll. Morgen und Übermorgen bin ich zu Gast auf der Being Authentic 2018 Konferenz von Authentic Charisma.

Falls du zufällig auch auf der Konferenz bist, dann schreib mir doch mal. Ich würde mich unheimlich freuen dich kennenzulernen.

Jetzt möchte ich dich aber nicht mehr ewig zutexten und dir noch einen guten Buchtipp auf den Weg geben:

Ich habe dieses Buch schon einmal in der Vergangenheit empfohlen, aber heute ist es aktueller denn je: Don’t You Know Who I Think I Am?: Confessions of a First-Class Asshole: http://amzn.to/2g7zNyc von Justin Ross Lee. Der Typ ist einfach klasse und eine große Travel-Hacker Inspiration für mich.

Falls du nicht weißt wieso, empfehle ich dir einen Blick auf seinen Instagram: https://www.instagram.com/justinrosslee/

Gegen diesen Lifestyle ist meine Maisonettesuite eine Besenkammer. Er inspiriert mich daher immer dazu nach höherem zu streben!

So damit entlasse ich euch nun in die Nacht. Und wir sehen uns spätestens in der Hölle

Sam

Sam
 

Ich bin Sam. Bei mir dreht sich alles darum, wie ich Schwachstellen und Lücken finden kann, um mein Leben extravaganter zu gestalten. Ich lebe die meiste Zeit in Hotels oder auf einer Mittelmeerinsel. Ich mag Anzüge, Bücher und gutes Essen. Außerdem habe ich mal viel Geld mit eBooks verdient, bis Amazon es mir verboten hat!