fbpx

September 29, 2017

[thrive_highlight highlight=’default‘ text=’light‘]Jeden Freitag verschicke ich eine Email mit Buchtipps an meine Kontakte. Dieser Blogpost ist ein archivierter Buchtipp. Wenn du auch kostenlos aktuelle Tipps per Mail erhalten möchtest, kannst du dich hier anmelden. [/thrive_highlight]

Hey,

ich melde mich heute aus Frankfurt. Am Montag fahre ich nach Nürnberg und fliege abends nach Düsseldorf. Von dort aus geht es am nächsten Wochenende nach Hannover. Bis Ende des Jahres muss ich nämlich noch ein paar Übernachtungen bei Starwood machen.

Wie du weißt, stehe ich total auf Travelhacking und aktuell steht spg – also Starwood Preferred Guest – auf meiner Liste. Mein Ziel ist es bald den Platinumstatus zu erreichen, der bringt mir kostenlose Upgrades in die bestverfügbare Zimmerkategorie inkl. Standardsuiten.

Dieses „Spiel“ habe ich Anfang des Jahres bereits bei ihg (Intercontinental Hotel Group) gespielt. Ich suche mir günstige Hotels zusammen, in denen ich Übernachtungen mache und erreiche so einen Hotelstatus. Dieser Status bringt mir dann bei den zukünftigen Übernachtungen Benefits, die andere teuer bezahlen.

So haben wie zum Beispiel in Bratislava ein kostenloses Upgrade auf eine Suite bekommen. Hier ein Video dazu: https://www.instagram.com/p/BYFxMNTAdf-/

Dafür habe ich tatsächlich nur 62 Euro bezahlt. Ich habe das günstigste Zimmer gebucht und wurde dann vom Hotel kostenlos in die Suite geupgraded.

Für den Status muss man natürlich erstmal ein bisschen cash in die Hand nehmen, um ihn zu erlangen. Aber ich habe in den letzten Jahren viele Leute kennengelernt, die das auch mit geringem Budget wirklich gut realisieren konnten. Hierbei kann man ganz klar sagen, dass das Know-How die Brieftasche schlägt.

In der Regel hast du immer drei Stellschrauben. Das eine ist deine Zeit, das zweite dein Geld und das dritte dein Wissen. Wenn du Wissen hast und zeitlich flexibel bist, kannst du unheimlich viel Geld einsparen. Wenn du Geld und Wissen hast, aber keine Zeit, kannst du einen Status bei einem Hotel oder einer Airline durch gewisse Shortcuts super schnell erzeugen. Nur wenn du gar kein Wissen hast, dann hast du oft Pech.

Wenn du dich jetzt fragst, warum ich das mache: Es ist einfach das Lebensgefühl. Ich stehe total darauf im Bademantel im Aufzug zu stehen und in den Spa Bereich zu fahren. Ich finde es geil, in der Sauna zu sitzen oder am Pool, während andere Leute im Büro sind. Ich liebe es in einer Airportlounge einen kühlen Drink zu genießen, statt am Gate auf dem Boden neben der Steckdose zu hocken, um mein Handy zu laden. (Genau so habe ich es btw. vor ein paar Jahren noch regelmässig gemacht).

Und es gibt ein Buch, das mich dazu inspiriert hat. Catch me if you can. Vielleicht kennst du den Film mit Leonardo di Caprio. Er basiert auf einer wahren Geschichte. Auf der Story von Frank Abagnale (den Leonardo di Caprio in dem Film spielt). Er hat sein Leben aufgeschrieben und als ich das Buch gelesen habe, war ich noch mehr geflasht als nach dem Film.

Ich war fasziniert davon, was dieser Mann geleistet hat. Ich weiß, es gibt Leute die werden jetzt sagen: der war ein Betrüger. Und sie haben Recht. Abagnale hat Schecks gefälscht und damit viel Geld erbeutet. Doch das man das machen muss, um dieses Leben zu führen. Die Story hat mir nur gezeigt, was möglich ist.

Sie hat in meinem Kopf ein ganz deutliches Learning hinterlassen: Wenn ein so junger Typ (er war zu dieser Zeit zwischen 18 und 21) es schafft als verkleideter Pilot mit falschen Schecks durch die Welt zu reisen und die intelligentesten Leute des fbi an der Nase rumzuführen. Dann habe ich keine Ausreden mehr, um irgendwas nicht zu machen.

Dieser Typ hat mir gezeigt, wo ich hinwill. Mit ein paar Abwandlungen und ohne die Auszeit im Knast. Aber diesen Lifestyle nehme ich gerne mit. Deswegen gefällt mir Travelhacking so gut.

Schau dir das Buch mal an, vielleicht weckt es auch in dir eine Leidenschaft.

Bevor ich es vergesse: ich will ganz transparent zu dir sein, deswegen möchte ich erwähnen, dass die Links zu amazon in dieser Mail Empfehlungslinks sind. Du weißt ja wahrscheinlich was das bedeutet. Wenn du kaufst, zahlt mir Amazon ein Dankeschön weil ich dich quasi „geworben“ habe. Dadurch wird es für dich aber nicht teuer. Du kannst die Bücher aber auch überall anders bestellen oder den Link umgehen, indem du einfach den Buchtitel in die Suche eingibst.

Viele Grüße
Sam

P.S.: Hast du gesehen, dass Tim Ferris auch ein neues Buch rausgehauen hat? Es erscheint am 21.11. und du kannst es jetzt schon vorbestellen.

Über den Autor

Sam Feuerstein

Ich liebe es nach Abkürzungen zu suchen. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich mit Algorithmen von Google, Facebook, Amazon und anderen großen Konzernen, um das beste für mich herauszuholen.

Am besten erreichst du mich über Instagram: Instagram.com/SamFeuerstein

Mein Hörbuch "Der Manipulationscode" als kostenloser Download.

Trag dich in meine E-Mail Liste ein, um mein Hörbuch als Download zu erhalten. 

Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

>